Privatbrauerei
Durst auf Mischgetränke hilft Veltins

Die Privatbrauerei Veltins hat im vergangenen Jahr den rückläufigen Bierkonsum mit einem starken Absatz von Mischgetränken mehr als wettgemacht.

HB DÜSSELDORF. Trotz schlechten Sommerwetters und Kaufzurückhaltung übertraf das sauerländische Familienunternehmen seine Rekordwerte des Fußball-WM-Jahres 2006. Der Umsatz stieg um 1,2 Prozent auf 252 Mill. Euro, wie Veltins am Dienstag mitteilte. Der Getränkeausstoß zog um 0,3 Prozent an auf 2,64 Mill. Hektoliter.

Während die klassischen Biersorten um 1,6 Prozent auf 2,17 Mill. Hektoliter schrumpften, legten die Biermischgetränke um rund zehn Prozent zu und übertrafen erstmals die Marke von 500 000 Hektolitern. Für 2008 hofft das Management, dass die Fußball-Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz den Bierdurst verstärken. Branchenweit sank der Bierabsatz in Deutschland 2007 nach Angaben des Statistischen Bundesamtes um 2,7 Prozent auf 103,9 Mill. Hektoliter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%