Produktion beeinträchtigt
Ikea-Lieferant Schieder meldet Insolvenz an

Bisher ist es nur ein vorsorglicher Insolvenzantrag, den Schieder Möbel gestellt hat. Sollte Europas größter Möbelhersteller jedoch endgültig insolvent werden, hätte das schlimme Folgen: Weltweit arbeiten 11 000 Mitarbeiter für das vom Namen her weitgehend unbekannte Unternehmen. Was Schieder herstellt, steht in vielen Wohnungen.

ire/HB SCHIEDER-SCHWALENBERG. Für die Schieder Möbel Holding GmbH sei bereits am Donnerstag ein vorsorglicher Insolvenzantrag gestellt worden, am Freitag auch für eine weitere Gesellschaft, sagte ein Sprecher am Montag im lippischen Schieder-Schwalenberg und bestätigte entsprechende Medienberichte. Die Produktion sei „gestört“ und stehe an den Standorten Schieder und Steinheim „teilweise still“. Das operative Geschäft gehe weiter, Gespräche mit möglichen Kreditgebern über eine Brückenfinanzierung liefen „mit Hochdruck“.

Schieber ist Europas umsatzstärkster Möbelhersteller. Das Unternehmen beliefert 5 000 Kunden in 60 Ländern, darunter den schwedischen Möbelriesen Ikea. Schieber produziert an 41 Standorten in Europa und Asien, darunter 10 deutsche Werke.

Nach Auskunft der eines Sprechers der Deutschen Ikea-Zentrale in Frankfurt ist die Schieder-Gruppe jedoch kein Hauptlieferant von Ikea mehr. Deshalb sei auch nicht mit Lieferengpässen seitens des schwedischen Möbelhauses zu rechnen.

Die IG Metall in NRW hofft, dass die Arbeit der Schieder-Gruppe mit Hilfe eines Insolvenzverwalters fortgeführt werden kann und die rund 750 deutschen Arbeitsplätze des Möbelherstellers in Ostwestfalen erhalten werden können. Derzeit arbeitet das bisherige Schieder-Management offenbar mit Genehmigung des zuständigen Insolvenzgerichts selbst noch an einer "Brückenfinanzierung". Aus Arbeitnehmerkreisen wurde aber bekannt, dass hinter den Kulissen die Suche nach einem geeigneten Insolvenzverwalter schon begonnen hat.

Seite 1:

Ikea-Lieferant Schieder meldet Insolvenz an

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%