Produktionskapazitäten werden erweitert
Sunways schreibt erstmals schwarze Zahlen

Der Solarzellenhersteller Sunways hat auf Grund des Booms in der Solartechnik und Photovoltaik zum ersten Mal schwarze Zahlen geschrieben.

HB FRANKFURT. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) habe im vergangenen Jahr bei 3,1 Millionen Euro gelegen nach einem Verlust von 2,1 Millionen Euro 2003, teilte Sunways am Mittwoch in Konstanz mit. Nach Steuern verzeichnete die 1993 gegründete Gesellschaft einen Gewinn von 1,6 (Vorjahr: minus 1,6) Millionen Euro. Der Umsatz kletterte um 73 Prozent auf 66,9 Millionen Euro.

Für das laufende Jahr kündigte das badische Unternehmen einen Umsatzanstieg im zweistelligen Prozentbereich an. Trotz hoher Investitions- und Anlaufkosten wolle Sunways profitabel bleiben.

Auf Grund der hohen Nachfrage sei die Produktion von Sunways bereits bis zum Jahresende ausverkauft, teilte das Unternehmen mit. Das Umsatzplus soll auch durch die neue Produktionsanlage im thüringischen Arnstadt gesichert werden. Die Produktion soll dort in der zweiten Jahreshälfte aufgenommen werden. Sunways will auch den Vertrieb in Spanien ausbauen, Ziel sei dort ein Marktanteil von mehr als zehn Prozent.

Im vergangenen Jahr habe die Solarbranche von der Novelle der Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) profitiert, hieß es. Der Investitionsstau nach dem Auslaufen des 100 000-Dächer-Programms im Sommer 2003 habe sich aufgelöst. Mit dem Förderprogramm war bis Ende Juni 2003 der Bau von Solarstromanlagen in Deutschland gefördert worden.

Die Sunways-Aktie lag am Mittwoch 2,4 Prozent im Plus bei 13,67 Euro, zuvor hatte sie ein Jahreshoch von 14 Euro erreicht.

Seit April letzten Jahres hat sich der Wert der Anteilsscheine fast versiebenfacht. Sunways produziert Silizium-Solarzellen und trafolose Solar-Inverter, die 32 Prozent des Umsatzes ausmachen. Zweites Geschäftsfeld sind Planung und Bau von Solaranlagen und die Vermarktung von Solarmodulen. Das Systemgeschäft trug im vergangenen Jahr 68 Prozent zum Umsatz bei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%