Prognose angehoben
Pepsico steigert Quartalsgewinn stärker als erwartet

Der US-Getränkekonzern Pepsico hat seinen Gewinn im dritten Quartal stärker gesteigert als erwartet und seine Gewinnprognose für das Gesamtjahr erhöht.

dpa-afx PURCHASE. Im dritten Quartal sei der Gewinn je Aktie im Vergleich zum Vorjahr um 73 Prozent auf 88 US-Cent gestiegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Purchase mit. Von Thomson Financial befragte Analysten hatten mit 86 Cent gerechnet. Der Gewinnsprung ist zum größten Teil auf eine hohe Steuerforderung im Vorjahr zurückzuführen. Ohne diesen Effekt hätte der Zuwachs zwölf Prozent betragen.

Für das Gesamtjahr hob Pepsico das Gewinnziel um drei Cent auf 2,98 Dollar je Aktie an. Der Erfrischungsgetränke-Hersteller hatte bereits im vergangenen Quartal seine Prognose angehoben. Der Überschuss stieg von 864 Mill. Dollar auf 1,48 Mrd. Dollar. Der Umsatz legte um neun Prozent auf 8,95 Mrd. Dollar zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%