Pünktlich zu den Olympischen Spielen
Siemens darf griechische Bahn-Linien checken

Gemeinsam mit griechischen Partnern hat der Elektronikkonzern Siemens einen Auftrag über rund 160 Millionen Euro erhalten.

HB ATHEN. Wie die nationale Eisenbahngesellschaft (OSE) am Freitag mitteilte, soll Siemens mit den heimischen Anbietern Aktor und Terna eine S-Bahn-Linie zwischen dem Hafen von Piräus und Athen überholen.

In der griechischen Hauptstadt finden im kommenden Jahr die Olympischen Spiele statt. Das Projekt soll nach OSE-Angaben in acht Monaten und damit rechtzeitig zu dem Sportereignis fertig gestellt sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%