Q-Cells & Co.Die größten Pleiten in der deutschen Solarbranche

Der Solarbranche in Deutschland geht es schlecht. Etliche Unternehmen mussten in den vergangenen Jahren Insolvenz anmelden. Auch der einstige Branchenriese Solarworld strauchelt. Die größten Pleiten im Überblick.

  • 4

    4 Kommentare zu "Q-Cells & Co.: Die größten Pleiten in der deutschen Solarbranche"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • Das ist das böse Monster der freien Marktwirtschaft! Am Ende dieser Evolution werden die Effizienten übrig bleiben. Was sich nicht lohnt, lohnt sich eben nicht - basta! Alles andere ist Planwirtschaft!

    • Waren das nicht die Jobmotoren, mit denen sich die GRÜNEN brüsteten?

      Da scheint es mit dem Know how von Trittin nicht all zu weit her zu sein? Tritt ihn! Es steht schon in seinem Namen.

    • No. 5 steht schon an Phonix Solar, hat angeblich auch Probleme mit den Banken.

      Die deutschen kuenstlich aufgebauten Firmen fallen wie die Dominosteine. Aufgekauft von Arabischen und bald von Chinesischen Firmen verschwinden die Firmen. Das aufgebaute Know How mit deutschen Steuergeldern geht dann nach Riad oder Peking, bravo deutsche Politik.
      Wie sagt Herr Dr.Asbeck wenn die Foerderungen (Gelder) wegfallen dann fallen wir. Also konnten die deutschen Firmen zu deutschen Kosten ( Steuerkosten ) nie mit dem Weltniveau mithalten. Man hat die Gelder kasiert und kapitalisiert, die Kosten auf chinesicher Niveau kaschiert und jetzt tritt der kalkulatorische Offenbarungseid an, bravo Herr Aslbeck wie wollen sie das angesichts der Konkurrenz eingentlich selber ueberleben. Es bleigt Ihnen doch nur eins, Deutschland zumachen und ab nach China.
      Leider gibt es kein Gesetz die verantwortlichen dafuer hinter Gitter zu bringen. Wie ueblich.

    • Den Chinesen wird die Schuld gegeben? Lachhaft! Eine verfehlte Subventionspolitik für technologisch anspruchslose Industrien auf Kosten der Steuerzahler ist die Ursache. Unbezahlbare Strompreise und Entlassungswellen der "Zukunfsindustrien" werden folgen.
      Diese Lasten werden unsere wenigen Kinder spüren, denen wir heute die Zukunft versauen und damit unsere Renten.
      Sind kranke Hirne oder ideologisch Verblendete am Werk?

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%