Quartalbilanz
Schrumpfkur kostet Goodyear Geld

Der Reifenhersteller Goodyear ist im dritten Quartal in die Verlustzone gerutscht. Hintergrund waren Aufwendungen im Zusammenhang mit einer Werkschließung und andere Einmalkosten.

HB CHICAGO. Goodyear verbuchte netto einen Verlust von 48 Mill. Dollar oder 27 Cent je Aktie. Im Vorjahreszeitraum hatte der Konzern noch 142 Mill. Dollar oder 70 Cent je Anteilsschein verdient. Ohne Einmalkosten verzeichnete Goodyear einen Gewinn von 42 Cent, deutlich über den durchschnittlichen Analystenschätzungen von 24 Cent.

Goodyear steigerte den Quartalsumsatz im Jahresvergleich um sechs Prozent auf 5,3 Mrd. Dollar (4,2 Mrd Euro). Das war ein neuer Umsatzrekord. Die Restrukturierungskosten bezifferte das Unternehmen auf 126 Mill. Dollar oder 71 Cent je Aktie nach Steuern. Die Rohstoffkosten erhöhten sich um 249 Mill. Dollar.

Goodyear wird seit dem 6. Oktober von 16 000 US-Mitarbeitern bestreikt. Die Goodyear-Arbeiter drängen auf die Sicherung von Arbeitsplätzen. Goodyear restrukturiert seit Jahren um, um die Kosten zu senken. Das Unternehmen kündigte kürzlich die Schließung einer großen Reifenfabrik in Tyler (US-Bundesstaat Texas) mit 1100 Mitarbeitern an. Gerade um dieses Werk setzt sich die Stahlarbeitergewerkschaft in ihrem Streik besonders ein.

Goodyear verkaufte im dritten Quartal 2006 weltweit nur noch 55,8 (58,4) Mill. Reifen. Konzernchef Robert J Keegan verwies auf die andauernde Marktschwäche in Nordamerika und die Rekordkosten für Rohstoffe. Goodyear zieht sich aus bestimmten Marktsegmenten zurück.

Der Quartalsumsatz in Nordamerika stagnierte mit 2,4 Mrd. Dollar, und der Reifenabsatz fiel deutlich auf 23,5 (26,6) Mill. Stück. Es gab nur noch einen operativen Gewinn von 19 (58) Mill. Dollar.

Goodyear erhöhte den EU-Umsatz in der Berichtszeit hingegen auf 1,3 (1,1) Mrd. Dollar und den Reifenabsatz auf 16,5 (16,2) Mill. Stück. Der operative Gewinn betrug 81 (80) Mill. Dollar. Das Unternehmen schnitt auch im Rest der Welt deutlich besser ab.

Der Neunmonatsumsatz stieg auf 15,3 (Vorjahr: 14,8) Mrd. Dollar. Goodyear verdiente nur noch 28 (279) Mill. Dollar oder 0,16 (1,39) Dollar je Aktie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%