Quartalsgewinn steigt
Hohe Ölpreise füllen Total die Kassen

Der französische Energiekonzern Total hat im ersten Quartal unter dem Strich mehr verdient als im Vorjahr. Analystenerwartungen hat das Unternehmen damit übertroffen.

HB PARIS. Der Nettogewinn sei in den drei Monaten um neun Prozent auf 3,254 Mrd. Dollar gestiegen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Dabei konnten ungünstige Wechselkurse und ein Rückgang der Gas- und Ölproduktion durch die gestiegenen Ölpreise mehr als ausgeglichen werden.

Analysten hatten im Schnitt mit einem Gewinn von 3,183 Mrd. Euro gerechnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%