Quartalsgewinn verdoppelt
ABB kommt wieder auf Kurs

Der Schweizer Elektrotechnikkonzern ABB will nach einer Gewinnverdopplung im dritten Quartal im Gesamtjahr erstmals seit 2000 wieder schwarze Zahlen schreiben. Die Zuversicht kam angesichts der hohen Nachfrage nach Infrastrukturinvestitionen in Asien und Nordamerika auf.

HB ZÜRICH. ABB steigerte den Gewinn im dritten Quartal laut Angaben vom Freitag auf 188 (Vorjahresperiode 98) Mill. Dollar. Das Betriebsergebnis (Ebit) kletterte um 81 % auf 458 Mill. Dollar und erreichte damit eine Marge von 8,1 (5,1) Prozent. ABB begründete die Verbesserung mit höheren Umsätzen, Produktivitätssteigerungen und tieferen Kosten in der Konzernzentrale. Zudem wurden Standorte in Länder mit niedrigeren Herstellungskosten verlagert.

ABB sei auf bestem Weg, das obere Ende des Ebit-Margenziels zu erreichen oder zu übertreffen, hiess es weiter. Ende Juni hatte ABB das Ebit-Margenziel auf 6,6 bis 7,1 % gesenkt. Konzernchef Fred Kindle sagte in einer Telefonkonferenz, ABB werde alles tun, um zum Jahresende einen schönen Gewinn und eine solide Bilanz vorweisen zu können. ABB hatte letztmals im Jahr 2000 einen Reingewinn erwirtschaftet und war danach an den Rand des Zusammenbruchs geraten.

Der ABB-Umsatz wuchs den Angaben zufolge von Juli bis September 2005 um 13 % auf 5,65 Mrd. Dollar. Die Aufträge verzeichneten sogar ein Plus von 15 % auf 5,74 Mrd. Dollar. Die asiatischen Versorger hätten in neue Infrastruktur investiert, hiess es. Im mittleren Osten beschleunigten die hohen Ölpreise die Nachfrage nach Energieversorgungsanlagen. In Amerika und Europa würden Energieversorger die veraltete Installationen ersetzen und die Stromnetze erneuern.

„Man sieht eine schöne Verbesserung der Endabnehmermärkte“, sagte James Stettler, Analyst bei Dresdner Kleinwort Wasserstein. „Treiber sind dabei fehlende Investitionen in der Vergangenheit, das US-Energieprogramm, der höhere Ölpreis; all diese Dinge kommen zusammen“, so Stettler. DrKW hob die Empfehlung für ABB auf „buy“ von „hold“ an und nannte ein Kursziel von elf sfr.

Seite 1:

ABB kommt wieder auf Kurs

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%