Quartalszahlen
Johnson & Johnson übertrifft alle Erwartungen

dpa-afx NEW BRUNSWICK. Der amerikanische Konsum- und Pharmakonzern Johnson & Johnson (J & J) hat im dritten Quartal Umsatz und Ergebnis stärker als erwartet gesteigert. Wie das Unternehmen am Dienstag in New Brunswick mitteilte, hat sich das Ergebnis je Aktie um 10,5 Prozent auf 0,94 Dollar erhöht.

Analysten hatten im Schnitt mit einem Gewinn von 0,93 Dollar je Aktie gerechnet. Vor Sonderposten belief sich das Ergebnis auf 0,98 Dollar je Aktie. Der Umsatz habe um 7,9 Prozent auf 13,287 Mrd. Dollar zugelegt, während Experten von Erlösen in Höhe von 13,080 Mrd. Dollar ausgegangen waren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%