Quartalszahlen
Peugeots Marktanteil in Westeuropa sinkt

Peugeot Citroen hat in den ersten drei Monaten 2006 dank eines leicht höheren Absatzes auf den Kernmärkten mehr umgesetzt als erwartet. Allerdings sank gleichzeitig der Marktanteil des Autobauers in Westeuropa.

HB PARIS. Die Erlöse seien um 2,4 Prozent auf 13,963 Milliarden Euro gestiegen, teilte das Unternehmen mit. In der wichtigen Autosparte gingen die Umsätze allerdings leicht um 0,3 Prozent auf 10,98 Milliarden Euro zurück.

Der Absatz in Westeuropa kletterte zwischen Januar und Ende März um 1,2 Prozent auf 586 800 Fahrzeuge. Der Markt allerdings legte im selben Zeitraum um 3,7 Prozent zu, so dass der Konzern an Boden verlor. Der Marktanteil der Gruppe ging von 14,8 auf 14,4 Prozent zurück.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%