Quartalszahlen
Pharmahändler Celesio enttäuscht Erwartungen

Europas größter Pharmahändler Celesio hat im ersten Quartal wegen der Preiskürzungen für Medikamente in Großbritannien und der Preisschlacht in Deutschland Gewinneinbußen verzeichnet. Sie waren noch stärker als von Analysten erwartet.

HB STUTTGART.Der von der Industriellen-Familie Haniel kontrollierte Stuttgarter Konzern teilte am Dienstag mit, das Ergebnis vor Steuern sei um 39 Prozent auf 88,6 Mill. Euro geschrumpft. Der Umsatz gab um 3,9 Prozent auf 5,42 Mrd. Euro nach. Dazu habe auch das schwache Pfund beigetragen.

Analysten hatten im Schnitt mit einem Umsatzrückgang auf 5,56 Mrd. Euro und einem Einbruch des Vorsteuergewinns auf 112 Mill. Euro bei Celesio gerechnet.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) ging um 25,7 Prozent auf 149,9 Mill. Euro zurück. Der Grund für den Ergebnis- und Umsatzrückgang liegt laut Celesio in erster Linie in der zum 1. Oktober 2007 erfolgten drastischen Kürzung der Erstattungspreise für Generika in Großbritannien und einem nicht „vertretbaren Rabattwettbewerb“ im deutschen Großhandel. Das Ebitda sei mit mehr als 30 Mill. Euro durch staatliche Maßnahmen in Großbritannien belastet gewesen, teilte das Unternehmen mit.

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) ging um 30,3 Prozent auf 122,4 Mill. Euro zurück. Der Pharmagroßhändler will trotzdem weiter investieren. Das Unternehmen bereite sich auf die Liberalisierung europäischer Apothekenmärkte in Italien, Spanien, Österreich, Portugal, Frankreich und Deutschland vor, hieß es.

Zu Handelsbeginn lag der MDax-Wert 2,2 Prozent im Minus. Vorbörslich war die Aktie noch stärker unter Druck geraten und hatte um fast 5 Prozent nachgegeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%