Quartalszahlen
Schering-Plough verdient mehr

Der US-Pharmakonzern Schering-Plough hat im ersten Quartal besser abgeschnitten als von Analysten erwartet.

HB NEW YORK. Der Gewinn habe im abgelaufenen Quartal bei 350 Mill. Dollar oder 24 Cent je Aktie gelegen nach 105 Mill. Dollar im Vorjahr, teilte das Unternehmen am Donnerstag vor US-Börsenbeginn mit. Der bereinigte Nettoumsatz kletterte um 12 Prozent auf 2,9 Mrd. Dollar. Analysten hatten den Gewinn je Aktie mit 0,14 Dollar und den Umsatz mit 2,47 Mrd. Dollar erwartet.

Getrieben wurde das Ergebnis von hoher Nachfrage nach den Medikamenten gegen Infektionen und Allergien.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%