Quartalszahlen
Südzucker verfünffacht Gewinn

Europas größter Zuckerproduzent Südzucker hat seinen Umsatz im zweiten Quartal fast stabil gehalten. Sein operatives Ergebnis hat der Konzern in dem Zeitraum nahezu verfünffacht.

HB MANNHEIM. Das operative Ergebnis legte von 18,3 Mio. auf 90,7 Mio. Euro zu, wie Südzucker am Donnerstag mitteilte. Dies war allerdings weniger als von Analysten erwartet. Der Quartalsüberschuss nach Minderheiten kletterte von 15,3 Mio. auf 55,1 Mio. Euro und übertraf damit die Schätzungen. Das Vorjahresergebnis war durch Wertberichtigungen belastet gewesen. Zudem halfen dem Konzern die wieder niedrigeren Rohstoffpreise sowie Kostensenkungen.

Der Umsatz lag mit 1,52 Mrd. Euro um 0,2 Prozent unter dem Vorjahreswert. Südzucker profitierte dabei unter anderem von den starken Zuwächsen seiner Bioethanol-Tochter CropEnergies. Allerdings lasten noch immer die Auswirkungen der EU-Zuckermarktreform auf dem Konzern. Für das Gesamtjahr 2009/2010 bestätigte Südzucker seinen Ausblick.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%