Regulierung von Heizungen
RWE und Nokia kooperieren

Der Energiekonzern RWE und der finnische Handyhersteller Nokia wollen künftig bei der Regulierung von Heizungen in Privathaushalten zusammenarbeiten. Dazu sei eine entsprechende Vereinbarung getroffen worden.

HB DÜSSEKDORF. Die Heizkörper in einem Haus sollen telefonisch oder mit Hilfe eines PCs hoch- und runtergedreht werden können, wodurch sich auch Energie einsparen lasse. Es ist die erste Form der Zusammenarbeit zwischen den beiden Konzernen. RWE will hierzu Ende 2009 in Deutschland ein Paket mit einer Box ähnlich wie beim Telefon und funkgesteuerten Heizkörperthermostaten auf den Markt bringen.

Der Essener Versorger will angesichts der zunehmenden Konkurrenz auf dem Energiemarkt seine Kunden eng an sich binden und sein Geschäft mit Dienstleistungen ausbauen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%