Rekord-Absatz prognostiziert
Toyota will weltweit die Kapazitäten erhöhen

Der weltweit zweitgrößte Autohersteller Toyota rechnet für nächstes Jahr mit einem Rekordabsatz.

HB TOKIO. Die Zahl der verkauften Autos werde 2005 voraussichtlich um sieben Prozent auf 8,03 Millionen Stück steigen, kündigte Toyota an. Das Unternehmen will den Angaben zufolge an nahezu allen Orten der Welt seine Produktionskapazitäten ausweiten.

2004 werde Toyota voraussichtlich insgesamt 7,47 Millionen Fahrzeuge verkaufen. Vergangenen Monat hatte das Unternehmen bereits angekündigt, 2006 einen Absatz von 8,5 Millionen Fahrzeugen anzupeilen und damit noch dichter an den Weltmarktführer aus den USA, General Motors, heranzurücken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%