Rekordergebnis
Mitsubishi Electric glänzt mit guten Zahlen

Mitsubishi Electric präsentiert sich in bester Verfassung: Der japanische Siemens-Konkurrent hat sein Geschäftsjahr mit einem Rekordergebnis begonnen. Die Zukunftsaussichten schätzt der Konzern etwas verhaltener ein als einige Analysten.

HB TOKIO. Dank solider Umsätze in den Bereichen Anlagen- und Energietechnik stieg der Betriebsgewinn in den Monaten April bis Juni um 2,2 Prozent auf umgerechnet 398 Millionen Euro (67,43 Milliarden Yen). Netto verbesserte sich das Ergebnis um 19 Prozent auf 326 Millionen Euro. Der Umsatz legte um ein Prozent auf 5,2 Milliarden Euro zu, wie das Unternehmen mitteilte.

Im Gesamtjahr bis Ende März 2009 rechnet Mitsubishi Electric weiterhin mit einem Betriebsergebnis von 1,58 Milliarden Euro und liegt damit unter den durchschnittlichen Schätzungen der Analysten von 1,63 Milliarden Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%