Rekordergebnis
Phoenix Solar übertrifft Prognosen

Das Photovoltaik-Unternehmen Phoenix Solar hat im vergangenen Jahr ein Rekordergebnis erzielt. Umsatz und operatives Ergebnis übertrafen die Analystenerwartungen.

HB SULZEMOOS. Der Umsatz stieg um 55 Prozent auf 402 Millionen Euro, wie die TecDax-Gesellschaft am Mittwoch in Sulzemoos (Bayern) mitteilte. Analysten hatten im Schnitt mit 393,27 Millionen Euro gerechnet. 40 Prozent der Geschäfte machte das Unternehmen im Ausland, 2007 war es gut ein Viertel. Das operative Ergebnis stieg um 52 Prozent auf 33,8 Millionen Euro und lag damit über den Schätzungen der Experten von 32,69 Millionen Euro. Der Überschuss wuchs den vorläufigen Zahlen zufolge um 63 Prozent auf 23,7 Millionen Euro, erwartet wurden 23,4 Millionen.

Das Unternehmen bestätigte seine Prognose vom Januar, wonach der Umsatz in diesem Jahr auf 520 Millionen Euro steigen, das operative Ergebnis allerdings auf 31 Millionen Euro sinken soll. Zum Jahresbeginn lag der Auftragsbestand bei 112 Millionen Euro, das waren 3 Millionen Euro mehr als zwölf Monate zuvor. Bis 2013 peilt das Unternehmen einen Erlös von 1,5 Milliarden Euro an.

Im vierten Quartal warf die Wirtschaftskrise wie erwartet einen Schatten auf die Bilanz. Der Umsatz sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 21,2 Prozent auf 100,9 Millionen Euro. Das operative Ergebnis brach um 64,7 Prozent auf 4,7 Millionen Euro ein, der Überschuss um 80,2 Prozent auf 1,8 Millionen Euro. Die Solarbranche hat mit einem Nachfrageeinbruch und Überkapazitäten zu kämpfen. Das Unternehmen hatte bereits in der vergangenen Woche eine Dividendenerhöhung um 10 auf 30 Cent je Aktie angekündigt.

Phoenix Solar hat zwei Sparten. Zum einen entwickelt, plant und baut das Unternehmen Photovoltaik-Großkraftwerke und übernimmt deren Betriebsführung, zum anderen tritt es als Fachgroßhändler für Sonnenstrom-Komplettanlagen, Solarmodule und Zubehör auf. Den endgültigen Geschäftsbericht wollen die Bayern am 23. April vorlegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%