Rheinmetall reizt zu Spekulationen
Gut geschrumpft

Geschrumpft und doch gewachsen: Rheinmetall macht das gerade vor. In der letzten Woche zeigte sich bei der Vorstellung der Neunmonatszahlen, wie erfolgreich der Konzernumbau gewesen ist – mit einem Fünftel weniger Umsatz machte das Düsseldorfer Traditionsunternehmen gut 70 Prozent mehr Gewinn.

DÜSSELDORF. Die Fokussierung auf die beiden Säulen Autozulieferung und Rüstung hat aus dem einstigen Industrie- Bauchladen ein renditestarkes Unternehmen gemacht.

Der Wohlfühlfaktor im Management um Vorstandschef Klaus Eberhardt steigt derzeit auch, weil der Konzern mit einer Reihe von Produkten auch in den nächsten Jahren auf gute Geschäfte hoffen darf. Im Autozuliefergeschäft profitiert Rheinmetall vom Trend zum Diesel und zur Schadstoffverminderung und hat sich in Asien gut positioniert. Der ewig defizitäre Aluminium-Bereich, vor allem der Guss von Motorblöcken, läuft nach einer Verbesserung des Produktionsablaufs endlich wieder rund.

Auch im Rüstungssektor ist mit dem Schützenpanzer „Puma“ ein wichtiges Projekt in Fahrt gekommen. Das Konsortium um Rheinmetall und Krauss-Maffei Wegmann (KMW) hat den Nachfolger des Modells „Marder“ in einem für die Branche sportlichen Zeitraum von drei Jahren entwickelt. Insgesamt könnte der Auftrag noch auf bis zu drei Milliarden Euro Wert wachsen – wenn das deutsche Parlament 2007 zustimmt.

Dem steht im Prinzip außer der angespannten Haushaltslage nicht viel im Wege. Bei den Verantwortlichen im deutschen Heer hat das Projekt höchste Priorität. Lieber nehmen sie Einsparungen an anderen Stellen hin als beim Puma, der zudem den beteiligten Unternehmen auch Chancen im Export verspricht.

Seite 1:

Gut geschrumpft

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%