Rheinmetall
Rüstungskonzern hebt Prognose leicht an

Wegen Auto-Boom und steigender Rüstungsgeschäfte hebt Rheinmetall die Prognose an. Für 2017 wird nun ein Umsatzanstieg von sechs statt vier Prozent erwartet. Die Rheinmetall-Aktien steigen kräftig an.
  • 0

DüsseldorfDer Auto-Boom und anziehende Rüstungsgeschäfte stimmen den Rheinmetall-Vorstand zuversichtlicher. „Wir haben das erste Halbjahr erfolgreich abgeschlossen. Deshalb können wir jetzt die Latte etwas höher legen und unsere Prognose nach oben anpassen“, sagte Konzernchef Armin Papperger am Donnerstag.

In der Autozulieferung profitiere Rheinmetall von der wachsenden Nachfrage nach neuen Technologien und günstigeren Kostenstrukturen im Konzern, im Bereich Defence von der Aufrüstung in Deutschland wie auch anderen Ländern.

Papperger peilt 2017 nun einen Umsatzanstieg um sechs Prozent an statt vier bis fünf Prozent. Die operative Umsatzrendite (Ebit-Marge) soll rund 6,5 Prozent erreichen statt 6,3 Prozent wie im Vorjahr.

Im ersten Halbjahr legten die Erlöse um acht Prozent auf 2,8 Milliarden Euro zu, das operative Konzernergebnis um 30 Prozent auf 134 Millionen Euro. Das Automobilgeschäft erlöste 1,465 Milliarden Euro (plus 8,6 Prozent) und verbuchte ein operatives Ergebnis von 129 (Vorjahr: 112) Millionen Euro.

Die seit zwei Jahren wieder profitable Rüstungssparte setzte in den ersten sechs Monaten 1,34 Milliarden Euro um (plus 7,4 Prozent) und verdiente operativ 14 (zwei) Millionen Euro. Der Auftragsbestand summierte sich auf 6,66 (6,9) Milliarden Euro.

Bei den Anlegern kamen die Nachrichten gut an. Die Aktien gewannen im MDax um über drei Prozent auf 87,90 Euro zu und führten damit die Gewinnerliste an.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Rheinmetall: Rüstungskonzern hebt Prognose leicht an "

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%