Rohstoffpreise gestiegen
Tarkett rechnet mit schwierigem zweiten Halbjahr

Der Frankenthaler Fußbodenbelag-Hersteller Tarkett hat in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2004 ein Umsatz- und Ergebnisplus erzielt. Wegen gestiegener Rohstoffpreise rechnet Tarkett allerdings mit einem schwierigen zweiten Halbjahr.

HB FRANKFENTHAL. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, stiegen die Erlöse im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,5 Prozent auf 708,7 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen wurde von 52,4 Millionen auf 53,3 Millionen Euro ausgebaut. Angesichts der steigenden Rohmaterialpreise rechnet Tarkett mit einem schwierigen zweiten Halbjahr.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%