Rückkaufprogramm des Kosmetikherstellers
Beiersdorf bietet 113,76 Euro für eigene Aktie

Beim Rückkauf eigener Aktien beitet der Kormetikhersteller Beiersdorf 113,76 Euro pro Anteilsschein. Das Angebot richte sich an alle Aktionäre und laufe vom 23. Dezember bis voraussichtlich 23. Januar 2004, teilte der Nivea-Hersteller am Dienstag mit. Der Preis entspricht einem Aufschlag von 20 Prozent auf die Xetra-Schlusskurse der Aktie an den vergangenen zehn Handelstagen.

HB HAMBURG. Beiersdorf will bis zu zehn Prozent des Grundkapitals zurückerwerben. Der Aktienrückkauf ist Teil der mit der Allianz vor zwei Monaten vereinbarten Mehrheitsübernahme von Beiersdorf durch ein Konsortium um das Hamburger Kaffee- und Handelsunternehmen Tchibo. Beiersdorf hatte bereits im Zuge der Übernahme des Allianz-Pakets an Beiersdorf Mitte Oktober den Rückkauf eigener Aktien angekündigt.

Der Münchener Allfinanzkonzern Allianz hatte im Oktober mitgeteilt, 40 Prozent an Beiersdorf für durchschnittlich 130 Euro je Anteilsschein - also für 4,4 Milliarden Euro - an ein Konsortium um Tchibo verkauft zu haben. Tchibo übernahm 19,6 Prozent und konnte damit seine bereits bestehende Beteiligung auf knapp unter 50 Prozent aufstocken. Zehn Prozent im Wert von 1,1 Milliarden Euro übernimmt eine städtische Beteiligungsgesellschaft, die dieses Paket zu einem späteren Zeitpunkt weiterreichen will.

Vor wenigen Tagen war bekannt geworden, dass die Allianz ihre durch den Verkauf an das Konsortium stark verringerte Beteiligung an Beiersdorf inzwischen wieder leicht erhöht hat. Demnach erwarb der Allfinanzkonzern Anteile aus dem Besitz der Beiersdorf-Gründerfamilie Claussen und hält nun 7,7 Prozent an der Gesellschaft. Tchibo verfügt zudem über eine Option, weitere 0,5 Prozent aus dem Claussen-Besitz zu übernehmen und würde dann auf eine Mehrheit an Beiersdorf kommen. Darüber will der Kaffeeröster nach eigenen Angaben im kommenden Jahr entscheiden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%