Russischer Aluminiumriese
Deutscher wird Verwaltungsratschef bei Rusal

Matthias Warnig wird neuer Chef des Rusal-Verwaltungsrates in Russland. Er löst den bisherigen Vorsitzenden Barry Cheung ab. Warnig soll gut mit Vladimir Putin bekannt sein.
  • 0

MoskauDer Verwaltungsrat des russischen Aluminiumriesen Rusal hat den Deutschen Matthias Warnig zu seinem Vorsitzenden gewählt.

Der 57-Jährige löse den bisherigen Chef des Gremiums, Barry Cheung, ab, teilte das Unternehmen am Montag auf seiner Internetseite mit. Warnig wird ein kurzer Draht zu Präsident Wladimir Putin nachgesagt. Er hat bereits einige Ämter in der russischen Energiebranche inne.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Russischer Aluminiumriese: Deutscher wird Verwaltungsratschef bei Rusal"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%