SAF-Holland: Nutzfahrzeugzulieferer mit deutlichem Gewinnwachstum

SAF-Holland
Nutzfahrzeugzulieferer mit deutlichem Gewinnwachstum

Der Nutzfahrzeugzulieferer SAF-Holland hat seinen Umsatz 2014 um zwölf Prozent steigern können. Vor allem gute Geschäfte in Schwellenländern und die hohe Nachfrage in Nordamerika bescherten den Deutschen starke Zahlen.
  • 0

MünchenDie leichte Erholung auf dem Lkw-Markt in Europa und die starke Nachfrage in Nordamerika haben dem Nutzfahrzeugzulieferer SAF-Holland 2014 Schub verliehen. Der Umsatz kletterte um zwölf Prozent auf 960 Millionen Euro, wie der Hersteller von Achsen, Kupplungen oder Federungen am Donnerstag berichtete.

Angekündigt hatte die Firma aus dem fränkischen Bessenbach einen Wert zwischen 920 und 945 Millionen Euro. Auch außerhalb der beiden Kernregionen legte SAF-Holland zu. Markteinbrüche in Brasilien und Russland glich der Zulieferer dabei in anderen aufstrebenden Ländern aus. Neben organischem Wachstum sorgte ein zugekaufter chinesischer Hersteller von Busfederungen für mehr Geschäft.

Den bereinigten Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) steigerte SAF-Holland um 19 Prozent auf 71 Millionen Euro. Mehr als die Hälfte davon stammte aus dem Service-Geschäft, das mit zuletzt 15,6 Prozent eine weit höhere Rendite abwirft als der Verkauf von Teilen und Komponenten.

In der Sparte Trailer Systems, wo Achsen, Fahrwerke, Stützfüße oder Ladebordwände für Anhänger und Auflieger produziert werden, verbesserte sich die Marge dank Sparprogramm und Restrukturierung. Über den ganzen Konzern gesehen zog die Rendite von 6,9 auf 7,4 Prozent an. Für 2015 hat SAF-Holland bereits einen Wert von neun bis zehn Prozent angekündigt, bei einem Umsatz zwischen 980 Millionen und 1,035 Milliarden Euro.

Die Aktionäre sollen für 2014 eine Dividende von 32 Cent je Aktie erhalten, nach 27 Cent im Jahr zuvor. Insgesamt würden so 14,5 Millionen Euro ausgeschüttet, rund 44 Prozent des Nettoergebnisses. Unterm Strich stieg der Gewinn im vergangenen Jahr auf 32,7 (Vorjahr: 24,4) Millionen Euro.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " SAF-Holland: Nutzfahrzeugzulieferer mit deutlichem Gewinnwachstum"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%