Schieder-Möbel
Millionenschwere Manipulationen

Erst im April war der größte europäische Möbelhersteller, die Schieder-Gruppe im ostwestfälischen Schieder-Schwalenberg, knapp einer Insolvenz entgangen. Jetzt prangert das neue Management die Vorgänger an: Bei dem Unternehmen hat es offenbar millionenschwere Bilanzmanipulationen gegeben.

HB SCHIEDER-SCHWALENBERG. Die Manipulationen führten aus heutiger Sicht zu deutlichen Bilanzkorrekturen in mindestens zweistelliger Millionenhöhe. Das teilte das Unternehman am Montag mit.

Die Finanzierung und die Struktur der Unternehmensgruppe müsse verändert werden, hieß es. Die laufenden Gespräche mit Kreditgebern und möglichen Investoren seien beschleunigt worden. Die Ermittlungsbehörden in Bielefeld seien von den Vorgängen informiert worden, waren aber bislang für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Das Management arbeite in vollem Umfang mit den Behörden zusammen, hieß es. Auch die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PriceWaterhouseCoopers sei eingeschaltet worden.

„Wir sind geschockt vom Ausmaß dieser neuen Sachlage und sind jetzt umso mehr auf das erneute Vertrauen unserer Banken angewiesen. Nur so können wir das operative Geschäft und die angelaufene Restrukturierung voran bringen“, sagte Ulrich Wlecke, Geschäftsführer der Restrukturierungsberatung Alix Partners und seit Mitte Mai Interim-Geschäftsführer der Schieder Möbel Holding GmbH.

Die Bilanzmanipulationen erstreckten sich im Wesentlichen auf Konzerngesellschaften in Deutschland und Polen, hieß es. Die profitablen Töchter in Liechtenstein und Italien seien nicht betroffen. Im April hatten sich Gläubiger, Banken und Management der Gruppe auf eine Finanzspritze von rund 70 Mill. Euro geeinigt. Schieder habe sich damit Luft verschafft, um die Sanierung der Gruppe anzugehen, hatte es damals geheißen.

Schieder produziert nach eigenen Angaben an 41 Standorten mit rund 11 000 Mitarbeitern - über 1000 davon in Deutschland - unter anderem für Ikea und Segmüller. Die Gruppe verfüge über Kunden in 60 Ländern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%