Schmierstoffhersteller
Fuchs Petrolub senkt erneut Prognose

Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub hat wegen der weltweiten Konjunkturabschwächung seine Ergebnisprognosen gesenkt.

HB MANNHEIM. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) soll nun im Gesamtjahr 2008 über 144,5 Mio. Euro liegen, teilte die im MDax notierte Gesellschaft am Dienstag in Mannheim mit. Das Ergebnis nach Steuern soll "um die 100 Mio. Euro" liegen.

Zuvor war Fuchs Petrolub von einem operativen Gewinn leicht unter dem Vorjahresniveau von 195,2 Mio. Euro und einem Nettoergebnis leicht über dem Vorjahreswert von 120,3 Mio. Euro ausgegangen.

Das im MDax notierte Unternehmen aus Mannheim hatte bereits Anfang November seine Gewinnprognose 2008 zurückgenommen und damals ein EBIT unter dem Vorjahr in Aussicht gestellt. Zuvor hatte Fuchs ein EBIT leicht über dem Vorjahr prognostiziert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%