Schmierstoffhersteller
Fuchs Petrolub zahlt Jubiläumsbonus

Der Mannheimer Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub will nach dem Rekordgewinn im vergangenen Jahr eine höhere Dividende ausschütten.

HB FRANKFURT. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, soll die Zahlung an Stammaktionäre um sechs auf 61 Cent pro Anteilsschein steigen. Die Dividende für die Vorzugsaktien soll um ebenfalls sechs auf 67 Cent steigen. Zudem sollen die Anteilseigner einen Bonus zum 75jährigen Bestehen des Unternehmens von zehn Cent je Aktie erhalten sowie eine Gratisaktie pro zehn Aktien. Vor dem Aktiensplit im Verhältnis 1:3 im Juni 2005 hatte die Dividende bei 1,66 Euro (Stämme) und 1,83 Euro (Vorzüge) gelegen.

Im vergangenen Jahr hatte Fuchs Petrolub zum vierten Mal in Folge einen Rekordgewinn eingefahren. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen erhöhte sich auf vergleichbarer Basis zum Vorjahr um 28 Prozent auf 128,8 Mill. Euro. Als Reingewinn verblieben der Firma 74,2 Mill. Euro nach 48,7 Mill. Euro 2004.

Der Umsatz stieg 2005 einschließlich der zugekauften britischen Schmierstoff-Marke Ovoline um neun Prozent auf 1,19 Mrd. Euro. Die gestiegenen Rohölpreise wälzte Fuchs Petrolub auch 2005 auf seine Kunden ab. Mit Hilfe von Preiserhöhungen für die unter anderem in der Metallverarbeitung oder Fahrzeugtechnik genutzten Schmieröle und der Konzentration auf margenstarke Produkte hatte der Konzern mit 56 Mill. Euro Gewinn schon nach neun Monaten sein Jahresziel erreicht. Positiv wirkten sich auch eine geringere Steuerquote und ein besseres Finanzergebnis aus. An der Börse legten die Papiere von Fuchs Petrolub nach der Bekanntgabe der Dividendenerhöhung am Freitag um vier Prozent zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%