Showdown um Opel
Opel-Gebot: Fiat setzt zum Endspurt an

Im monatelangen Ringen um die Zukunft von Opel versucht der italienische Autobauer Fiat, das Blatt im Bieterstreit noch zu wenden. Nach dem favorisierten Rivalen Magna wird sich die Regierung voraussichtlich am Dienstag mit Fiat-Boss Sergio Marchionne zu einem Spitzengespräch treffen.

BERLIN/FRANKFURT. Marchionne war am Montag noch zu Gesprächen in der GM-Zentrale in Detroit, hieß es in Unternehmenskreisen. Bereits am Mittwoch will die Regierung mit den möglichen Investoren und der US-Seite zu einer Entscheidung in Sachen Opel kommen. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat dafür die Minister, die Vertreter der Länder sowie die drei Interessenten ins Kanzleramt geladen und will notfalls bis in die Nacht verhandeln.

Für die Investoren, neben Fiat und dem Zulieferer Magna bietet auch der Finanzinvestor Ripplewood für Opel, kommt es damit bereits zur Wochenmitte zum Showdown. Nach Handelsblatt-Informationen aus Regierungs- und Unternehmenskreisen hat momentan in Berlin weiter Magna die Nase vorn.

Die Spitze der Zulieferers hatte sich bereits am Sonntag mit Regierungsvertretern abermals getroffen und wird am Dienstag in Rüsselsheim ebenso wie Ripplewood dem europäischen GM-Betriebsrat das Konzept offenlegen. Doch noch hat das Unternehmen nicht den Segen des Opel-Mutterkonzerns General Motors und des US-Finanzministeriums bekommen, ohne die nichts geht.

Merkel betonte am Montag, die Regierung setze noch vor einer möglichen Insolvenz von General Motors auf eine Herauslösung der Tochter Opel aus dem Mutterkonzern. Die US-Regierung, die faktisch längst das Sagen bei GM hat, wird damit in der Schlussphase der Investorensuche zum Zünglein an der Waage.

Es gebe noch "erheblichen" Klärungsbedarf mit der US-Regierung, sagte der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers in Berlin. In GM-Kreisen hieß es allerdings, die Chancen stünden derzeit nicht schlecht, dass - wie von der Regierung angestrebt - noch vor einer möglichen Insolvenz eine Vorentscheidung über Opel gefällt werde.

Seite 1:

Opel-Gebot: Fiat setzt zum Endspurt an

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%