Siemens angelt Großauftrag
67 Windturbinen für Nordsee-Windpark

Nach „Sandbank“ nun „Veja Mate“: Siemens hat erneut einen Großauftrag für Windturbinen an Land gezogen. Das Unternehmen liefert 67 Maschinen für den Offshore-Park in der deutschen Nordsee.
  • 0

Frankfurt/KopenhagenSiemens hat einen Großauftrag zur Lieferung von Windturbinen für den Offshore-Park Veja Mate in der deutschen Nordsee erhalten. Anlässlich einer Branchenkonferenz in Kopenhagen teilte das Unternehmen mit, für die Highland Group Holding Ltd 67 Windturbinen mit einer Leistung von je sechs Megawatt (MW) zu bauen. Dazu zähle auch ein 15-jähriger Service-Vertrag. Finanzielle Details nannte Siemens nicht.

Im August hatte ein ähnlicher Auftrag ein Volumen von fast 650 Millionen Euro. Veja Mate soll ab 2017 gebaut werden und die Größe des Schwester-Windparks Bard 1 haben - dem bislang größten Windpark auf hoher See in Deutschland.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Siemens angelt Großauftrag: 67 Windturbinen für Nordsee-Windpark"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%