Siemens-Autozulieferer
Conti schnappt sich VDO

Das monatelange Ringen um dem Autozulieferer VDO hat ein Ende: Mutterkonzern Siemens verkauft das Unternehmen für 11,4 Mrd. Euro an Continental. Das Geld aus Hannover kann der Münchener Technologieriese gut gebrauchen, gönnt er sich doch gleichzeitig einen Zukauf in den USA.

HB MÜNCHEN. Den VDO-Verkauf gab Siemens am Mittwoch bekannt. Damit setzte sich der Hannoveraner Konzern im Milliadenpoker gegen den US-Zulieferer TRW durch, hinter dem der Finanzinvestor Blackstone steht. Auch der geplante Börsengang von Siemens VDO ist damit vom Tisch. Bei der Noch-Siemens-Tochter arbeiten 53 000 Menschen.

Ursprünglich hatte Siemens einen Börsengang für VDO geplant. Allerdings hatte Conti von Anfang an großes Interesse an einem Komplettkauf gezeigt. Durch die größte Übernahme der Firmengeschichte steigt Conti in die Topliga der weltweiten Autozulieferer auf. Zusammen kommen Continental und Siemens VDO auf einen Jahresumsatz von rund 25 Mrd. Euro und knapp 140 000 Beschäftigte. Weltmarktführer ist Bosch.

Conti erhofft sich von der Übernahme Synergien in Höhe von mindestens 170 Mill. Euro ab dem Jahr 2010. Der Vollzug des VDO-Erwerbs wird bis Ende des Jahres erwartet, die vollständige Integration soll Ende 2009 abgeschlossen sein. Ob es einen Stellenabbau gibt, ist unklar.

Nationale Karte

Continental hatte in dem Bieterkampf um VDO auch auf das nationale Interesse verwiesen. Bestimmte Schlüsselindustrien und -technologien dürften in Deutschland nicht verloren gehen, hatte Conti-Vorstand Karl-Thomas Neumann gesagt. Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff hatte aus Sorge um Jobs vor einem VDO-Verkauf an TRW/Blackstone gewarnt. Bei einem Verkauf von VDO an TRW und Blackstone hatte es in Hannover Befürchtungen gegeben, dass Conti in diesem Fall selbst zum Übernahmeziel der Amerikaner werden könnte.

Conti stärkt mit VDO vor allem sein Elektronik-Geschäft. Dies gilt als Wachstumsmarkt. In den vergangenen Jahren hat sich der Konzern von einem Reifenhersteller zu einem Komplettzulieferer rund ums Auto gewandelt, zuletzt durch die Übernahme der Autoelektronik-Sparte von Motorola.

Seite 1:

Conti schnappt sich VDO

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%