Sikorsky Aircraft

US-Militär gibt Milliarden-Bestellung auf

Die Tochter des Industriekonzerns United Technologies hat offenbar einen Milliarden-Auftrag des US-Militärs erhalten. Sikorsky Aircraft soll Heer, Marine und Luftwaffe mit Transporthubschraubern beliefern.
Kommentieren
Das Heer, die Marine und die Luftwaffe werden mit den neuen Black Hawk Transporthubschraubern beliefert. Quelle: Reuters

Das Heer, die Marine und die Luftwaffe werden mit den neuen Black Hawk Transporthubschraubern beliefert.

(Foto: Reuters)

FarnboroughDas US-Militär hat offenbar eine Milliarden-Bestellung bei einer Tochter des Industriekonzerns United Technologies aufgegeben. Sikorsky Aircraft habe einen Fünf-Jahres-Vertrag im Wert von 7,3 Milliarden Dollar unterzeichnet, berichteten mehrere mit der Angelegenheit vertraute Personen am Sonntag auf der für die Branche immens wichtige Luftfahrtmesse im englischen Farnborough.

Die UTC-Tochter werde unter anderem das Heer, die Marine und die Luftwaffe mit "Black Hawk"-Transporthubschraubern beliefern. Es gebe die Möglichkeit, den Vertrag um ein bis zwei Milliarden Dollar zu erweitern.

Der Kongress hat dem Geschäft, das Teil des Haushalts 2012 ist, bereits zugestimmt.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Sikorsky Aircraft: US-Militär gibt Milliarden-Bestellung auf"

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%