Sikorsky Aircraft
US-Militär gibt Milliarden-Bestellung auf

Die Tochter des Industriekonzerns United Technologies hat offenbar einen Milliarden-Auftrag des US-Militärs erhalten. Sikorsky Aircraft soll Heer, Marine und Luftwaffe mit Transporthubschraubern beliefern.
  • 0

FarnboroughDas US-Militär hat offenbar eine Milliarden-Bestellung bei einer Tochter des Industriekonzerns United Technologies aufgegeben. Sikorsky Aircraft habe einen Fünf-Jahres-Vertrag im Wert von 7,3 Milliarden Dollar unterzeichnet, berichteten mehrere mit der Angelegenheit vertraute Personen am Sonntag auf der für die Branche immens wichtige Luftfahrtmesse im englischen Farnborough.

Die UTC-Tochter werde unter anderem das Heer, die Marine und die Luftwaffe mit "Black Hawk"-Transporthubschraubern beliefern. Es gebe die Möglichkeit, den Vertrag um ein bis zwei Milliarden Dollar zu erweitern.

Der Kongress hat dem Geschäft, das Teil des Haushalts 2012 ist, bereits zugestimmt.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Sikorsky Aircraft: US-Militär gibt Milliarden-Bestellung auf"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%