Solar-Branche
SMA Solar hebt Jahresprognose an

Gute Nachrichten aus der Solarbranche: Der Solartechnikhersteller SMA Solar hat den Geschäftseinbruch vom Jahresbeginn im dritten Quartal mit einem Rekordumsatz wettgemacht. Das macht Hoffnung auf eine gute Bilanzsaison der Solarbranche.

HB NIESTETAL. Die im TecDax notierte Gesellschaft steigerte von Juli bis September die Erlöse im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 38 Prozent auf 312 Mio. Euro, wie das Unternehmen am Dienstag in Niesteal bei Kassel auf der Basis vorläufiger Zahlen mitteilte.

In den ersten neun Monaten liegt der Umsatz mit 559 Mio. Euro acht Prozent über dem Vorjahreswert. Das operative Ergebnis (EBIT) stieg im dritten Jahresviertel auf 86 Mio. Euro (VJ: 63,1). Das EBIT für die ersten neun Monate liegt mit 120 Mio. Euro aber noch kann zwölf Mio. Euro unter dem Vorjahreswert.

Das Unternehmen erhöhte seine Umsatzprognose auf 760 bis 810 Mio. Euro. Zuvor hatte der Vorstand 680 bis 730 Mio. Euro erwartet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%