Solarbranche
Auslandsgeschäft beflügelt Solon

Der Solarmodul-Hersteller Solon hat im ersten Quartal Umsatz und operatives Ergebnis deutlich gesteigert und die Erwartungen der Analysten überflügelt. Besonders die Entwicklung des Auslandsgeschäfts trug zu der positiven Entwicklung bei.

dpa-afx BERLIN. Die Prognose bestätigte das im TecDax notierte Unternehmen am Mittwoch in Berlin. Am Aktienmarkt stießen die Zahlen auf ein positives Echo. Die Aktie legte am Vormittag in einem freundlichen Marktumfeld um 2,55 Prozent auf 48,69 Euro zu.

Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) stieg von 5,0 Mill. Euro im Vorjahresquartal auf 12,5 Mill. Euro. Beim Umsatz verzeichnete Solon ein Plus von 115 Prozent auf 161,6 Mill. Euro. Das Konzernergebnis nach Minderheiten betrug 6,9 Mill. Euro. Im Vorjahresquartal hatte es einen positiven Sondereffekt aus dem Verkauf des Anteils an der niederländischen Solland Solar Energy gegeben. Bereinigt um diesen Sondereffekt lag der Vorjahreswert den Angaben zufolge bei 2,7 Mill. Euro.

Der Umsatzzuwachs hängt laut Solon vor allem mit dem Ausbau des Auslandsgeschäfts zusammen. Der Anteil der im Ausland erzielten Konzernumsätze erhöhte sich weiter und erreichte über 75 Prozent. Zu dieser Entwicklung beigetragen habe das Geschäft in Spanien, wo die Nachfrage nach Kraftwerkstechnik gestiegen sei und wo Solon mehrere Großprojekte in Angriff genommen habe. Dazu komme eine steigende Nachfrage nach Solartechnik in Italien. Auch der griechische Markt nehme "spürbar Fahrt auf".

An der Prognose für das laufende Jahr hielt Solon fest: Der Solarmodul-Hersteller erwartet für 2008 bei Umsatz und bereinigtem Ergebnis einen Zuwachs von 75 Prozent. Zudem sollen die Produktionskapazitäten bis zum Jahresende von 210 auf 500 MWp ausgebaut werden. Die Vorbereitungen dafür seien im Gang, der Großteil der Erweiterung sei für die zweite Jahreshälfte geplant. Mit den vergrößerten Kapazitäten will Solon dann bis zum Ende des Jahres auf eine Produktionsmenge von 200 (2007: 118) MWp kommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%