SolarbrancheDie größten Solarzellenhersteller der Welt

Die Solarbranche in Deutschland hat schwere Zeiten vor sich. Die chinesischen Hersteller dominieren mit Billigpreisen den Markt. Wir zeigen die größten Solarunternehmen der Welt - und die größten Verlierer der Branche.

  • 3

    3 Kommentare zu "Solarbranche: Die größten Solarzellenhersteller der Welt"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • Die Sonneneinstrahlung auf der Erde ist mehr als ausreichend:etwa das 5000 fache des aktuellen Energiebedarfes. Die Subventionen konnten erfreulich schnell heruntergefahren werden: in 8 Jahren um mehr als 70% (je kWh) und in Zukunft sinken die Vergütungen monatlich um ca. 1 %.
      Es wurde, eher als ursprünglich erwartet, die Netzparität in Deutschland erreicht, d.h. selbsterzeugter Solarstrom ist für den Endverbraucher günstiger, als der Strom aus dem Netz.
      Dabei ist Photovoltaik wartungarm, Resourcenschonend und leise.
      Also ich sehe da eine Erfolgsgeschichte.

    • Einfacher als mit Fotovoltaik kann man seine eigene Energie nicht selbst produzieren. Und jedes Hausdach hatte bisher schnöde Dachziegel, die so gar keinen Mehrwert liefern, außer Regen, Eis und Schnee abzuhalten aber auch kaum billiger sind. Man muss es nur praktisch sehen und angehen, d.h. Zwischenpufferung mit 12V/400Ah oder mehr. Und über eine Kapazitätsabnahme reden wir mal in 10 oder 20 Jahren, wenn echte Daten vorliegen.

    • Offensichtlich nimmt die Kapazität der Solarzellen- und Modulhersteller zu. Da die Sonneneinstrahlung auf der Erde unzureichend ist um Solarenergie zu nutzen, hängt die Solarenergie an den Subventionssystemen einiger Staaten. Zahlreiche Staaten müssen aufgrund knapper Budgets die Subventionen für diese religiös verehrten Zellen reduzieren.

      Insofern ist ein harter Verdrängungswettbewerb zu erwarten.

      Vandale

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%