Solarbranche
Großauftrag für Conergy

Das Solarunternehmen Conergy hat einen Auftrag zum Bau des nach eigenen Angaben größten Solarparks in Norddeutschland erhalten. Für eine Investorengruppe werde eine 4,2 Megawatt-Anlage in Hörup bei Flensburg errichtet, teilte die Tecdax-Gesellschaft am Mittwoch mit.

HB HAMBURG. Die Investitionssumme liegt laut Conergy im zweistelligen Millionenbereich. An der Finanzierung beteiligen sich drei Investoren und ein Bürgersolarpark. Die eingesetzten Module, Wechselrichter und Gestellsysteme stammen den Angaben nach ausschließlich aus der Conergy-Produktion.

In dem Solarpark will Conergy auf einer Fläche von 15 Hektar 55 818 Dünnschichtmodule aufstellen. Die Anlage soll laut Conergy jährlich mehr als vier Mio. Kilowattstunden Strom produzieren. Das würde rechnerisch reichen, um mehr als 2 000 Haushalte in Hörup und Umgebung ganzjährig zu versorgen.

Die Bauarbeiten haben bereits begonnen und sollen noch in diesem Jahr abgeschlossen sein. Damit sichern sich die Investoren noch in diesem Jahr höhere Einspeisevergütung. Diese Subvention zum Aufbau der Solarenergie in Deutschland sinkt jedes Jahr ab.

Die Aktie stieg im frühen Handel zwischenzeitlich um 21 Prozent auf 1,09 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%