Sonderabschreibung
Stada senkt Gewinnprognose

Wegen Sonderabschreibungen hat der Bad Vilbeler Generikahersteller Stada seine Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr um zehn Millionen Euro auf 50 Millionen Euro gesenkt.

HB FRANKFURT. Stada werde rückwirkend im dritten Quartal das Projekt des Unternehmens Lipo-Nova, an dem Stada beteiligt ist, für das Krebsmedikament Reniale vollständig abschreiben beziehungsweise wertberichtigen, teilte das Bad Vilbeler Unternehmen am Mittwoch nach Börsenschluss mit. Als Anlass nannte das Unternehmen, dass die Europäische Arzneimittelagentur (EMEA) entgegen den bisherigen Erwartungen die Zulassung von Reniale voraussichtlich von zusätzlichen klinischen Studien abhängig machen wird. Damit verschiebe sich der Vermarktungsbeginn für das Mittel auf unbestimmte Zeit, hieß es.

Die Sonderabschreibungen und Wertberichtigungen beliefen sich auf insgesamt rund 20 Mill. € vor Steuern, teilte Stada zudem mit. Diese Belastung könne voraussichtlich wegen des in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres um rund 25 % gestiegenen Umsatzes teilweise kompensiert werden.

Der Konzern hatte bislang für 2005 einen Gewinn von mindestens 60 Mill. € nach 48,5 Mill. € im Vorjahr in Aussicht gestellt. Das von diesen Sonderabschreibungen unberührte operative Konzernergebnis werde 2005 voraussichtlich um über 20 % steigen, teilte Stada mit.

Für 2006 rechne Stada unverändert mit einem robusten Wachstum im operativen Geschäft, teilte das im MDax gelistete Unternehmen mit. Der Vorstand empfehle für das Geschäftsjahr 2005 ungeachtet der Sonderabschreibung eine Dividende mindestens auf Niveau des Vorjahres.

Stada-Aktien hatten am Mittwoch den Handel 2,79 % im Minus mit 29,57 € beendet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%