Sondereffekte
Suez in 2007 mit deutlich mehr Gewinn als erwartet

Der französische Versorger Suez hat im vergangenen Jahr dank des Verkaufs von Suez -Tractebel deutlich mehr Gewinn eingefahren als erwartet. Eine höhere Dividende ist geplant.

HB PARIS. Der Überschuss stieg im Vergleich zum Vorjahr von 3,606 auf 3,924 Mrd. Euro, wie das Unternehmen am Dienstag in Paris mitteilte. Analysten hatten mit einem Rückgang auf 3,17 Mrd. Euro gerechnet. Für 2007 will Suez eine Dividende von 1,36 Euro je Aktie zahlen, 13,3 Prozent mehr als im Vorjahr.

Positiv bemerkbar machte sich 2007 vor allem ein Sondereffekt durch den Verkauf von Suez -Tractebel an Electrabel, der mit einer halben Milliarde Euro zu Buche schlug. Operativ verbesserte sich das Ergebnis dagegen nur leicht von 5,368 auf 5,408 Mrd. Euro. Wie Suez bereits Ende Januar bekanntgab, war der Umsatz 2007 im Vergleich zum Vorjahr um 7,2 Prozent auf 47,475 Mrd. Euro gestiegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%