Sonnenenergieanlagen an jedem neuen Gebäude nun Pflicht
Spaniens Solarindustrie entdeckt den heimischen Markt

Bis jetzt war die Iberische Halbinsel ein Entwicklungsland in Sachen Solarenergie. Und das obwohl kein Land in Europa auf einer so weiten Fläche über so viele Sonnenstunden im Jahr verfügt. Unternehmen und Financiers setzten bisher eher auf Wind als alternative Energiequelle. Das soll sich jetzt ändern. Bis 2010 will Spanien insgesamt auf 4,5 Millionen Quadratmeter Solarfläche kommen. Noch ein weiter Weg, gibt es jetzt doch gerade mal 600 000 Quadratmeter.

HB MADRID. Aber das große Geschäft mit der Sonne steht erst am Anfang. 2006 wird in Spanien mit Hilfe des deutschen Projektentwicklers Solar Millenium mit einer Investition von 500 Millionen Euro das erste europäische solarthermische Kraftwerk ans Netz gehen. Zunächst soll ein Block von 50 Megawatt entstehen.

Aufwind soll die Industrie auch durch eine neue Bauverordnung bekommen. Von diesem Jahr an müssen neue Gebäude spezielle Vorrichtungen zur Gewinnung von Solarenergie aufweisen. Bisher waren die spanischen Bauträger wenig innovativ bezüglich Energieeinsparungen und Umweltschutz. Jetzt werden sie dazu gezwungen.

Zudem wurde schon vor einem Jahr eine großzügige und auf lange Sicht festgelegte Einspeisevergütung für Solarenergie verabschiedet. „Die macht es attraktiv hier zu investieren. Spanien ist außerdem das einzige Land in Europa, das schon vor geraumer Zeit eine Regelung für die Stromvergütung aus solarthermischen Kraftwerken geschaffen hat," sagt Christian Beltle, Vorstand bei der in Erlangen ansässigen Solar Millenium. Bisher gibt es kommerziellen Strom aus solchen Blöcken nur in den USA.

Durch die aktivere Förderung der Sonnenenergienutzung soll nicht nur der in Spanien im EU-Vergleich immer noch hohe Pro-Kopf-Energieverbrauch gesenkt und die Umwelt geschont werden, sondern auch eine neue Industrie geschaffen werden, die zusätzliche Arbeitsplätze auf den Weg bringt.

Seite 1:

Spaniens Solarindustrie entdeckt den heimischen Markt

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%