Southern Water-Auftrag ist prestigeträchtig
Wedeco erhält in Großbritannien Millionen-Auftrag

Der börsennotierte Düsseldorfer Anlagenbauer Wedeco hat in Großbritannien den Zuschlag für einen Rahmenvertrag für sieben große Wasseraufbereitungsanlagen mit einem Volumen von 3,4 Millionen Euro erhalten.

Reuters DÜSSELDORF. Die britische Tochtergesellschaft des Herstellers von chemikalienfreien Wasseraufbereitungsanlagen, Wedeco UV Systems, werde für den britischen Wasserversorger Southern Water sieben Anlagen für die UV-Abwasserdesinfektion vom Typ TAK-55 liefern, installieren, in Betrieb nehmen und warten, teilte Wedeco am Freitag in Düsseldorf mit. Der Vertrag erstrecke sich über einen Zeitraum von drei Jahren und habe bereits am 1. Juli begonnen.

Wedeco sprach von einem harten Wettbewerb und einem „prestigeträchtigen“ Rahmenvertrag. Southern Water beliefert den Angaben zufolge in Südengland rund zwei Millionen Haushalte mit Wasser und betreibt 390 Kläranlagen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%