Spezialchemiekonzern
Kritischer Großaktionär stockt Beteiligung an Clariant auf

Der Finanzinvestor White Tale hat die Beteiligung an dem Schweizer Spezialchemiekonzern Clariant auf über zehn Prozent aufgestockt. Die Gesellschaft will die Fusion der Basler mit dem US-Konkurrenten Huntsman verhindern.
  • 0

ZürichEin aktivistischer Großaktionär erhöht den Druck auf den Spezialchemiekonzern Clariant. Das Anlagevehikel White Tale hat die Beteiligung an dem Schweizer Unternehmen auf über zehn Prozent aufgestockt, wie Clariant am Donnerstag mitteilte.

Zuletzt hielt White Tale 7,2 Prozent. Die Gesellschaft, hinter der der Hedgefonds Corvex und eine Gesellschaft des Baumaterial-Herstellers Standard Industries stehen, will die milliardenschwere Fusion der Basler mit dem US-Konkurrenten Huntsman verhindern. Der Zusammenschluss soll bis Jahresende über die Bühne bringen. Dafür benötigen die Firmen jedoch grünes Licht der Aktionäre.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Spezialchemiekonzern: Kritischer Großaktionär stockt Beteiligung an Clariant auf"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%