Spezialpumpen
Rekordquartal bei Pfeiffer Vacuum

Der hessische Spezialpumpen-Hersteller Pfeiffer Vacuum hat das beste Quartal der Unternehmensgeschichte hinter sich gebracht. Auch die Umsatzprognose wurde deutlich erhöht.
  • 0

HB DÜSSELDORF. Der Spezialpumpen-Hersteller Pfeiffer Vacuum hat nach dem besten Quartal der Unternehmensgeschichte seine Prognose für das Gesamtjahr erhöht. Statt des bisherigen Umsatzziels auf dem Niveau von 2008 von 198 Mio. Euro stellte Pfeiffer am Mittwoch im mittelhessischen Aßlar 210 Mio. Euro in Aussicht.

Das im Tecdax notierte Unternehmen profitierte von der wirtschaftlichen Erholung und übertraf im dritten Quartal die Erwartungen bei sämtlichen Kennzahlen. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr von 38,9 auf 59,1 Mio. Euro. Der Überschuss sprang von 4,1 auf 11,26 Mio. Euro.

Zudem kündigte das Unternehmen an, die Vakuumtechniksparte von Alcatel-Lucent für 200 Mio. Euro zu übernehmen. Der Kaufpreis soll in voller Höhe durch ein Bankdarlehen finanziert werden.

Kommentare zu " Spezialpumpen: Rekordquartal bei Pfeiffer Vacuum"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%