Stahl: Arcelor gibt Dofasco-Aktionären mehr Zeit

Stahl
Arcelor gibt Dofasco-Aktionären mehr Zeit

Der selbst im Visier des Konkurrenten Mittal stehende Stahlkonzern Arcelor hat die Angebotsfrist für die Aktionäre der kanadischen Dofasco verlängert.

dpa-afx LUXEMBURG. Die Aktionäre hätten nun bis zum 20. Februar Zeit, das Angebot anzunehmen, wie Arcelor am Donnerstagabend in Luxemburg mitteilte. Das Management von Dofasco rät den Anteilseignern, das Angebot von Arcelor anzunehmen.

Arcelor hatte den Thyssen-Krupp-Konzern jüngst im Bieterwettstreit um Dofasco ausgestochen und sein Angebot zuletzt Mitte Januar auf 71 kanadische Dollar je Aktie erhöht. Sollte Mittal Steel allerdings bei Arcelor doch zum Zuge kommen, will der Konzern Dofasco an Thyssen-Krupp weiterverkaufen./m

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%