Stahlindustrie
China Steel will Produktion reduzieren

Die China Steel Corp will wegen des chinesischen Neujahrsfests ihre Produktion im ersten Quartal 2007 leicht reduzieren, da dann die Nachfrage sinkt und das Unternehmen seine routinemäßigen Instandhaltungsarbeiten vornimmt.

HB TAIPEH. In einer Mitteilung an die Taiwan Stock Exchange schreibt Taiwans einziges Stahlwerk, es wolle die für den Inlandsverkauf bestimmte Produktion gegenüber dem Zeitraum Oktober-Dezember um 1, 8 Prozent verringern. Der Output für den Exportmarkt bleibe dagegen unverändert. Etwa 74 Prozent der Stahlproduktion von China Steel wird im Inland abgesetzt.

Während der ersten zehn Monate des laufenden Jahres hat die Gesellschaft 6,34 Mill. Tonnen Stahlerzeugnisse im Lande und 2,16 Mill. Tonnen an überseeischen Märkten verkauft. Im ersten Quartal will das Unternehmen seine Stahlpreise um durchschnittlich 0,55 Prozent anheben und begründet das mit der zu erwartenden geringeren Nachfrage in diesem Zeitabschnitt. In Taiwan werden Regierungsbehörden und die meisten Wirtschaftsunternehmen während des Neujahrsfests, das 17. Februar beginnt, für neun Tage geschlossen sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%