Starke Nachfrage nach Baumaschinen
Caterpillar hebt Geschäftsausblick an

Für das laufende Jahr hat der weltgrößte Hersteller von Bau- und Erdbewegungsmaschinen Caterpillar seinen Geschäftsausblick für das laufende Jahr dank starker Nachfrage nach seinen Produkten angehoben.

HB CHICAGO. Es werde 2004 ein Umsatzplus von 25 bis 30 Prozent und eine Steigerung des Gewinns je Aktie entsprechend früherer Schätzungen um 80 bis 85 Prozent erwartet, teilte der in Peoria, im US-Bundesstaat Illinois ansässige Konzern am Dienstag mit. Im Juli hatte Caterpillar die Umsatzsteigerung auf 25 Prozent geschätzt. Für 2005 prognostizierte das Unternehmen eine weitere Steigerung der Erlöse und Einnahmen um zehn Prozent und einen Rekordgewinn je Aktie. 2003 hatte Caterpillar bei Umsätzen von 21,0 Milliarden Dollar 1,1 Milliarden Dollar oder 3,13 Dollar je Aktie verdient.

Der Konzern hoffe, weitere Einzelheiten zum Geschäftsausblick für 2005 im späteren Jahresverlauf vorlegen zu können, sagte Caterpillar-Chef Jim Owens bei einem Treffen mit Analysten und Investoren in Las Vegas.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%