Tenaris kauft Hydril: Milliardenschwere Übernahme

Tenaris kauft Hydril
Milliardenschwere Übernahme

Der Öl-Zulieferer Tenaris baut sein US-Geschäft durch milliardenschwere Übernahme die US-Konzerns Hydril aus.

HB NEW YORK/MAILAND. Der Rohre-Hersteller zahlt nach Angaben vom Montag 2,16 Mrd. Dollar für Hydril. Durch die Übernahme werde die Produktpalette ausweitet, sagte Tenaris-Chef Paolo Rocca. Hydril stellt unter anderem Verbindungsstücke und Druckausgleich-Produkte her, die bei der Förderung von Öl und Gas verwendet werden.

Der Zusammenschluss soll im zweiten Quartal abgeschlossen werden, die Zustimmung der Aktionäre und Kartellbehörden steht noch aus. Die Hydril-Aktien legten nach der Ankündigung mehr als 14 Prozent auf 94,76 Dollar zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%