Industrie
Toyota will Kapazitäten in Europa ausbauen

dpa-afx LONDON. Der japanische Autobauer Toyota denkt über den Bau eines neuen Motorenwerks und den Ausbau der Produktion in Europa nach. "Wir brauchen größere Kapazitäten", sagte Toyota-Europachef Shinichi Sasaki der "Financial Times" (Donnerstagausgabe). Das für 2010 angestrebte Absatzziel von 1,2 Mill. Fahrzeugen jährlich könnte ein bis zwei Jahre früher erreicht werden, kündigte er an.

"Eine Möglichkeit wäre der Bau eines neuen Werks auf der grünen Wiese", sagte Sasaki. "Aber wir ziehen die Option vor, die bestehenden Werke auszubauen." Noch in diesem oder Anfang nächsten Jahres müsse eine Entscheidung getroffen und eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben werden, sagte Sasaki.

Das Unternehmen will auf diese Weise sein Profil als europäischer Autohersteller stärken und möglichen anti-japanischen Ressentiments entgegenwirken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%