Transaktion soll 2005 abgeschlossen werden
Swiss Steel übernimmt Edelstahlwerk von Thyssen-Krupp

Die zur deutschen Schmolz & Bickenbach gehörende Swiss Steel übernimmt rückwirkend per 1. Oktober 2004 von Thyssen-Krupp Steel die Edelstahl Witten-Krefeld GmbH.

HB ZÜRICH. Die Transaktion soll Anfang Mai 2005 abgeschlossen werden, teilte Swiss Steel am Donnerstag mit. Weiter soll die Beteiligung an der Edelstahlwerke Südwestfahlen GmbH auf 100 von derzeit 25 % aufgestockt werden, hiess es.

Es entstehe eine Stahlkonzern mit einer Jahreskapazität von rund 2,5 Mill. Tonnen Stahl und rund 5300 Mitarbeitern, hiess es.

Swiss Steel will laut weiteren Angaben genehmigtes Kapital von maximal 68,9 Mill. sfr unter Ausschluss des Bezugsrechts schaffen. Zu einem späteren Zeitpunkt sei zudem eine Kapitalerhöhung mit Bezugsangebot für die Aktionäre geplant, hiess es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%