Transaktion soll bis Ende September abgeschlossen sein
Siemens stärkt sein Wasser-Geschäft

Der Technologiekonzern Siemens wird das System-und Servicegeschäft des US-Unternehmens Filter Corporation übernehmen. Der Kaufpreis für das Unternehmen soll 993 Millionen US-Dollar (842 Mio Euro) betragen, teilte Siemens am Mittwoch in München mit. Das Unternehmen baut damit seine Aktivitäten im wachsenden Markt für Wassergewinnung und -aufbereitung aus.

HB MÜNCHEN. Dem Vertrag müssen noch die zuständigen Kartellbehörden zustimmen. Die Transaktion soll noch vor Ende September abgeschlossen sein. Das US-Unternehmen erwirtschafte einen Jahresumsatz von rund 1,2 Mrd. Dollar und beschäftige rund 5800 Mitarbeiter. Der Weltmarkt für Wassergewinnung und -aufbereitung hat nach Siemens-Angaben ein jährliches Volumen von 290 Mrd. € und wächst um mehr als sechs Prozent pro Jahr.

Das Unternehmen US Filter Corporation gehörte bislang dem französischen Konzern Veolia Environment und ist nach Siemens-Angaben der führende nordamerikanische Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für kommunale und industrielle Wasseraufbereitung. Das US-Unternehmen werde durch den Siemens-Bereich Industrial Solutions and Services (I&S) übernommen, der Anlagen für die Prozess- und Fertigungsindustrie herstellt und betreibt. Die Sparte hatte im Geschäftsjahr 2002/03 (zum 30. September) bei einem Umsatz von vier Mrd. € einen Verlust von 41 Mill. € ausgewiesen.

Siemens erläuterte, Wasser gehöre zu den strategisch bedeutenden und bereichsübergreifenden Feldern, in denen Siemens schon heute breit aufgestellt sei. „Die Wassergewinnung und Wasseraufbereitung sind zentrale Themen des 21. Jahrhunderts für Industrie und Kommunen“, erklärte der Konzern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%