Trennung von Aufbereitungstechnik
Knorr-Bremse gibt Tochter ab

Der weltgrößte Hersteller von LKW-Bremsen, Knorr Bremse, trennt sich von seinem Bereich Aufbereitungstechnik.

Reuters MÜNCHEN. Wie das Unternehmen am Montag in München mitteilte, verkauft die österreichische Tochter Knorr-Bremse GmbH diese Sparte im Rahmen eines Management Buy-Out. Die Tochter wolle sich auf das Geschäftsfeld Schienenfahrzeugtüren konzentrieren, das nach langjähriger Restrukturierung schwarze Zahlen schreibe. Zum Verkaufspreis machte die Gesellschaft keine Angaben. Knorr-Bremse hatte 2002 seinen Gewinn auf 68,7 Mill. € nach 59 Mill. € im Vorjahr gesteigert. Der Umsatz wuchs ums 28 % auf 2,12 Mrd. €.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%