Triebwerkshersteller
MTU toppt die Erwartungen

Der Triebwerkshersteller MTU Aero Engines hat im vergangenen Jahr Umsatz und operativen Gewinn etwas stärker als vom Markt erwartet gesteigert.

dpa-afx MÜNCHEN.Die Erlöse seien um 10,7 Prozent auf 2,416 Mrd. Euro gestiegen, teilte das im MDax notierte Unternehmen am Dienstag in München mit. Analysten hatten im Schnitt mit einem Umsatz von 2,391 Mrd. Euro gerechnet. Der bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) sei um ein Drittel auf 318,2 (Prognose: 317) Mill. Euro geklettert.

Wie MTU weiter mitteilte, erhöhte sich der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) um 13,6 Prozent auf 335,6 Mill. Euro. Der Jahresüberschuss kletterte um 129 Prozent auf 53,1 Mill. Euro.

Der Konzernumsatz soll 2007 um acht Prozent auf 2,6 Mrd. Euro steigen Operatives Ergebnis und Jahresüberschuss dürften um jeweils 15 Prozent auf 365 beziehungsweise 140 Mill. Euro steigen. Nach einer Ebitda-Marge in 2006 von 13,2 Prozent soll diese 2007 auf 14 Prozent und mittelfristig auf 15 Prozent zunehmen. Der Hauptversammlung soll die Zahlung einer um zwölf Prozent auf 0,82 Euro je Aktie erhöhten Dividende vorgeschlagen werden.

Wie es weiter hieß, will die MTU in den kommenden sechs Monaten bis zu eine Million eigene Aktien zurückkaufen, um die Wandelschuldverschreibung in Höhe von 180 Mill. Euro zu bedienen. Das Unternehmen hat bereits 1,8 Mill. eigene Aktien erworben.

Zudem prüfe die MTU Wachstumschancen durch Unternehmenskäufe. Die Militärsparte erwartet in diesem Jahr stabile Umsätze. Das Wartungssegment dürfte ein Umsatzwachstum deutlich über der allgemeinen Marktentwicklung erreichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%